Graco Inc.

KING: das Airless-Spritzgerät für Schutzbeschichtungen

Das neue Airless-Spritzgerät King für Schutzbeschichtungen bietet eine verbesserte Leistung

Eine neue Serie zuverlässiger, langlebiger und robuster Airless-Spritzgeräte ist da: Das King-Spritzgerät wurde dafür entwickelt, mit den härtesten Schutzbeschichtungen und Korrosionsschutzüberzügen fertig zu werden. Die Konstruktion garantiert eine überlegene Leistung, selbst in fettigen, kalten, schmutzigen oder feuchten Umgebungen.

Mit zehn verschiedenen Mischverhältnissen steht Ihnen ein Spritzgerät zur Verfügung, das für jede Aufgabe die richtigen Druck- und Durchflusseigenschaften mitbringt.

Das Spritzgerät ist in drei Ausführungen erhältlich: XL3400, XL6500 und XL10000. Laden Sie die Broschüre herunter und lesen Sie nach, welche Ausführung für Sie die richtige ist.

 

Was ist neu?

  • Einfache Wartung: Ein standardmäßig montierter Werkzeugkasten enthält häufig benötigte Utensilien, die Sie unbedingt auf der Baustelle für eine einfache Wartung und Fehlerbehebung stets zur Hand haben sollten.
  • Verbesserte Leistung bei Vereisung: Thermisch isolierte Umschaltventile sind separat eingebaut und von den Gussteilen des Motors, deren Temperatur leicht unter den Gefrierpunkt fallen kann, abgeschirmt. Die Gefahr der Vereisung wurde somit um bis zu 70 % reduziert.
  • Weniger Pulsation: Die um 145 % höhere Ablasskapazität im Luftumschaltventil ermöglicht schnellere und einfachere Umbauarbeiten.
  • Verbesserte Leistung und Dichtung dank verbesserter Kantenpressung und sieben Halsdichtungen (anstatt fünf). Die neuen MaxLife™-Unterpumpen wurden für anspruchsvollste Aufträge konzipiert und bieten höchste Belastbarkeit und Langlebigkeit.
  • Verwendung mehrere Pistolen: der leistungsstarke neue Luftmotor des King ermöglicht die Verwendung mehrerer Pistolen, fast ohne spürbare Pulsation. Ein neuartiges Ventildesign erleichtert die Montage mehrerer Pistolen.