Mit elektrischen Farbmischpumpen Energie sparen

Elektrische Farbmischpumpen helfen Herstellern bei der Senkung des Energieverbrauchs und der Betriebskosten.

Elektrische Farbmischpumpen sind als energie- und kostensparende Technologie vielversprechend. Sie können zur Verbesserung der Effizienz und zur Erreichung einer hohen Oberflächenqualität beitragen. Es ist daher kein Wunder, dass immer mehr Hersteller auf elektrische Pumpen umsteigen.

Als Antwort auf die Erhöhung der Energiekosten und der Umweltauflagen sind Hersteller gezwungen, nach alternativen Technologien und Verfahren für eine energieeffiziente Produktion zu suchen. Dies gilt insbesondere für Lackieranlagen. Seit Aufkommen zentraler Lackmischräume wurden neue Strategien zur Effizienzsteigerung, Betriebskostensenkung und Minimierung der Umweltbelastung bei gleichzeitig erstklassiger Oberflächenqualität entwickelt.

Der Beginn der Pumpentechnik

Diese Änderungen beinhalten Fortschritte bei der Ausrüstung von Lackmischräumen, insbesondere bei den Pumpen. Obwohl Pumpen seit Jahrzehnten Hauptgeräte in Lackmischräumen sind, hat sich die Technik wesentlich geändert. Bis in die späten 1960er Jahre hinein nutzten die meisten Automobilhersteller 2-Kugel-Pneumatikpumpen, bis die Lackieranlagen standardisiert wurden und der Einsatz von Kreiselpumpen begann.

4-Kugel-Pneumatikpumpen

In den folgenden 10 bis 20 Jahren entwickelte sich die Pumpentechnik weiter und viele Betriebe gingen zu 4-Kugel-Pneumatikpumpen über, weil sie Lackzersetzung reduzieren und die Lacktopfzeit verlängern. Dadurch wurden sie zu einer großartigen Alternative zu Kreiselpumpen und perfekt für Industrieanwendungen. Seit mehr als 30 Jahren sind Pneumatiksysteme die anerkannte Wahl für die meisten Lackmischräume, weil sie eigensicher, einfach zu bedienen, kostengünstig im Einkauf und im Betrieb an einer in der Anlage vorhandenen Energiequelle sind.

Hydraulikpumpen

Eine weitere Option, die nie viel Zuspruch fand, ist der Einsatz von Hydraulikpumpen. Obwohl sie noch kostengünstiger als pneumatische Systeme sind (ca. 25 %), eilt ihnen der Ruf voraus, dass sie schmutzig wären. Generell ist eine Nachrüstung von Hydraulikpumpen in bestehende Anlagen schwierig. Allerdings kann dies eine gute Option sein, wenn sie in völlig neue Lackieranlagen installiert werden.

Elektropumpen – die Wahl für die Senkung des Energieverbrauchs auf lange Sicht

Die vielleicht wichtigste Technologie zur langfristigen Senkung des Energieverbrauchs sind elektrische Pumpen, besonders bei großen Anlagen, in die neue Lackmischräume eingebaut werden.

Trotz höherer Anfangsinvestition bieten elektrische 4-Kugel-Pumpen viele Vorteile:

  • Größtmögliche Energieeinsparungen bei einer typischen Finishing-Anwendung
  • Direkte Umwandlung von elektrischer Energie in mechanische Pumpbewegung
  • Keine Notwendigkeit ineffizienter Druckluftanlagen
  • Besseres Steuerungs- und Automatisierungspotenzial

Pumpen laufen oft außerhalb der Schichten oder außerhalb der Spitzenbelastungszeiten. Durch Automatisierung mit solchen Pumpen kann das System so eingestellt werden, dass es nur läuft, wenn es tatsächlich benötigt wird, was den Energieverbrauch wesentlich senkt.

Die E-Flo DC von Graco steigert die Effizienz um das 5-fache

Eine spezielle, von Graco hergestellte elektrische Umwälzpumpe demonstriert diese Vorteile. Die E-Flo DC  hat wie eine Pneumatikpumpe die Fähigkeit, einen konstanten Flüssigkeitsdruck aufrechtzuerhalten und durch die Nutzung des hocheffizienten Elektromotors gleichzeitig Kosten zu sparen. Diese einzigartige Technik bietet nicht nur weniger Pulsation bei der Umschaltung für eine einheitliche Oberflächenqualität, sie verbraucht auch weniger Energie. Dies macht sie fünf Mal effizienter als vergleichbar große Pneumatikpumpen. Außerdem ist sie für die Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen ausgelegt.

Um die Pumpen vor vorzeitigem Verschleiß zu schützen, hat die E-Flo DC ein integriertes Durchgehschutzsystem, das standardmäßig bei allen Modellen eingebaut ist. Wenn die Pumpe eine bestimmte Durchflussmenge überschreitet, schaltet sie automatisch ab. Dieser Sicherheitsmechanismus verhindert nicht nur kostspieligen Materialverlust, sondern reduziert auch den Wartungsaufwand und verlängert die Lebensdauer des Produkts.

Table 1


Schlussfolgerung 

Obwohl es eine Herausforderung darstellt, ist die Erreichung eines nachhaltigen Lackierbetriebs möglich. Tipps für den Erfolg:

  • Bedenken Sie, dass es keine Einheitslösung gibt.
  • Machen Sie Ihre Hausaufgaben und beurteilen Sie aktuelle Trends.
  • Verstehen Sie die speziellen Anforderungen Ihrer Anwendung.

Eine Sache ist sicher, die Pumpentechnik wird sich ständig weiterentwickeln und elektrische Farbmischpumpen sind tatsächlich eine energie- und kapitalsparende Technologie. Sie bieten viele großartige Vorteile, die Hersteller zum Umstieg auf elektrische Pumpen veranlassen.


Haben Sie Fragen?

Haben Sie Fragen zur Oberflächenbeschichtung? Möchten Sie ein Demo ansehen oder benötigen Sie weitere Informationen?

WENDEN SIE SICH AN UNS

 

Take the Electric Pump Challenge and see how much you can save by switching to Graco’s E-Flo DC.

Sprechen Sie mit einem Spezialisten