Winter Markiertechnik und Graco machen deutsche Industrieanlagen sicherer

Eine geeignete Bodenmarkierung kann eine Menge Leid verhindern. Deutsche Industrieunternehmen haben zusammen mit Winter Markiertechnik ein Projekt unter Verwendung von Graco Ausrüstung initiiert.

Ausrutschen, Stolpern und Stürzen – All dies sind Hauptursachen für Arbeitsunfälle in Deutschland. Eine geeignete Bodenmarkierung kann eine Menge Leid verhindern. Ein Netzwerk deutscher Industrieunternehmen hat zusammen mit Winter Markiertechnik ein Projekt unter Verwendung von Graco Ausrüstung ins Leben gerufen.

Täglich ereignen sich in der deutschen Industrie mehr als eintausend Arbeitsunfälle. Jährlich sind das 255.000 Unfälle, dazu kommen noch 65.000 Unfälle auf dem Weg zur und von der Arbeit. Vierzig dieser Unfälle haben den Verlust von Menschenleben zur Folge.

Erhöhung der Sicherheit und der Effizienz

„Darum haben wir uns gemeinsam mit den Industriegewerkschaften entschlossen, zwei Jahre lang professionelle Boden- und Straßenmarkierungen in und um Industrieanlagen aufzubringen“, erzählte uns der Betriebsleiter von Winter Markiertechnik. „Durch die Applikation von Bodenmarkierungen konnten wir die Sicherheit und Effizienz der Arbeitsprozesse vor Ort verbessern. Auch die Sicherheit an Industriestandorten hat sich gewaltig verbessert“.

Fachgerechte Versiegelung

Winter Markiertechnik führte die Markierung mit geruchloser Zwei-Komponenten-Farbe auf der Basis von modifziertem Epoxidharz mit geringem Lösemittelgehalt durch. Als Abdeckung applizierte die Firma einen transparenten, UV-beständigen Zwei-Komponenten-Akryllack. Diese Schutzschicht gewährleistet, dass die Markierung länger sichtbar bleibt und nicht so schnell verschmutzt. Diese Beschichtung ist geeignet in Industriezweigen, wo die Markierungen immer schweren Lasten ausgesetzt ist.
 

„Dank der beiden LineLazer Maschinen hatten wir absolut kein Problem, selbst die kleinsten Ecken des Produktionsbodens zu erreichen“.

Betriebsleiter Winter Markiertechnik
 

Unverzichtbare Maschinen

Für dieses Industrievorhaben setzte Winter Markiertechnik verschiedene Graco Maschinen ein: Graco LineLazer IV 5900 und HS 200. „Dank der beiden LineLazer Maschinen hatten wir absolut kein Problem, selbst die kleinsten Ecken des Produktionsbodens zu erreichen. Das benutzerfreundliche Airless-Verfahren ermöglichte uns die Aufbringung scharfkantiger Linien ohne Klebstoffrückstände und Farbdämpfe“.

Graco ist wichtig für das Unternehmen

 „Wir verwenden Graco Maschinen für die Ausführung jedes Auftrags. Die einfache und benutzerfreundliche Bedienung und die solide und zuverlässige Technik sind die wichtigsten Pluspunkte. Tatsächlich könnten wir nicht ohne unsere Graco Maschinen auskommen“.

Das benutzerfreundliche Airless-Verfahren ermöglichte uns die Aufbringung scharfkantiger Linien ohne Klebstoffrückstände und Farbdämpfe“.
 


 

„Mit dem LineLazer ES 1000 fanden wir die perfekte Lösung für das Aufbringen von Streifenmarkierungen in unseren Geschäften und Depots. Die Tatsache, dass die Maschine nicht von einem Verbrennungsmotor, sondern von einer Batterie angetrieben wird, bietet viele Vorteile. Es gibt keine Gesundheits- oder Sicherheitsrisiken, die Maschine ist einfach zu bedienen und verursacht keinen Lärm. Dazu kommt, dass sie nicht vibriert und dadurch das Ergebnis noch besser wird“.

James Murphy, Instandhaltungsleiter bei Tesco Reading

Wenden Sie sich an Graco