Graco Inc.

Modifiziertes Amin-Epoxid für Chemikalientanks, aufgetragen mit XM70

Airblast Middle East L.L.C - Vereinigte Arabische Emirate

ANWENDUNG

Um den Plänen des Landes im Hinblick auf die Erdölindustrie Gestalt zu verleihen, wurde im Jahr 1980 ATLAS Process Equipment gegründet, ein Geschäftsbereich der Al Shirawi Equipment LLC Gruppe. Atlas ist ein Hersteller mit Sitz in Dubai in den Vereinigten Arabischen Emiraten und produziert Tankfahrzeuge, Zement, Kippaufl ieger, Abwassertankfahrzeuge, Betonmischer, Wassertankfahrzeuge, Muldenkipper, Aufl ieger, Tanklastwagen und Müllverdichter.

Das Sortiment an Prozessgeräten der von Atlas produzierten Tanklastwagen erforderte eine chemische Auskleidung zum Schutz gegen die aggressiven Chemikalien, die in den Tanks transportiert werden. Aufgebracht werden sollte ein Beschichtungssystem aus modifi ziertem Amin-Epoxid mit 100 Prozent Festkörperanteil von Tnemec.

Die Herausforderung bei dieser Anwendung lag darin, dass nur 60 Sekunden Spülzeit zur Verfügung standen, das Farbmischverhältnis absolut genau sein musste und möglichst wenig Farbe verschwendet werden durfte. Was bei dieser Anwendung aber noch erschwerend hinzukam, waren die Umgebungstemperaturen. In den VAE liegen diese zwischen 35 °C und 45 °C – was sich nachteilig auf das Mischverhältnis auswirken kann.

LÖSUNG

Bridgeport Glass Armor 500 / 90 wurde bereits früher einmal mit GRACOs Xtreme Mix 360 aufgetragen. Hier bot sich eine hervorragende Gelegenheit, GRACOs XM70 Mehrkomponenten-Dosiersystem bei Tnemec einzuführen. XM70 wurde von Tnemec evaluiert und getestet. Airblast (Naher Osten) erledigte die Inbetriebnahme und Lieferung von GRACOs XM70 an Atlas.

ERGEBNISSE

Atlas bewertete die folgenden Merkmale des XM70 als nutzbringend für das Unternehmen:

  • Präzise arbeitendes, kostengünstiges Mehrkomponentensystem
  • Der Mischbereich von 1:1 bis 1:10 (in 0,1-Schritten) ermöglicht das Aufbringen unterschiedlichster Beschichtungsmaterialien.
  • Semidynamisches Dosieren verbessert die Durchmischung von Materialien mit 100 Prozent Festkörperanteil.
  • Bedienungsfreundliche, verständliche Benutzeroberfläche für die Mitarbeiter im Betrieb.
  • Daten sind über USB herunterladbar - sehr nützlich zum Protokollieren der Spritzdaten.

Im Produktionseinsatz und beim täglichen Gebrauch des XM70 bei Atlas stellt man auch weitere Vorteile fest, wie etwa Einsparungen beim Lösungsmittelverbrauch.

TECHNISCHE DATEN

KUNDE

  • Atlas – Dubai, Vereinigte Arabische Emirate, www.alshirawiequipment.com
  • Branchen: Öl oder Gas, Tank, Produktion, Stahlrohr, Tankbeschichtungen.

ANWENDUNG

  • Innenauskleidung von Chemikalientanks mit dickfl üssigem, verstärktem und modifi zierten Epoxid.

MATERIALSPEZIFIKATIONEN

  • Tnemec Bridgeport Glass Armor 90
  • Modifi ziertes Amin-Epoxid. Serie 390

TYPISCHE EIGENSCHAFTEN

  • Zwei Teile A (Epoxid) zu einem Teil B (Amin)
  • 100 Prozent Festkörperanteil
  • Topfzeit: Spülzeit unter 60 Sekunden
  • Selbstansaugend
  • Jede Komponente der Serie 390 muss auf 43 °C vorgewärmt werden C – 49 °C vor dem Spritzen.

GRACO-GERÄTE

  • XM70TM Airless-Spritz- und Dosiergerät für Mehrkomponenten-Materialien er.

KONFIGURATION

  • XN8B26 Dosiergerät
  • 70:1 Druckverhältnis
  • Ohne Pumpenfi lter
  • Externer Mischverteiler
  • Rücklaufl eitung von den Dosierventilen in die Tanks mit Gegendruckreglern.
  • Netzbetrieb: 2 Heizgeräte und Verteilerkasten.
  • 240 V-Tauchsieder für Materialbehälter mit 74 Litern.
  • Materialbehälter mit 74 Litern und Rührwerk.
  • Satz mit 15 Metern 3/8" Hochdruck-Mischschlauch
  • 3/8" statische Mischer (mit Kunststoffeinsätzen)
  • 2 Meter ¼" Hochdruck-Peitschenende.
  • XTR-7 Airless-Spritzpistole für Hochdruckanwendung.
  • XHD 519 Spritzdüse.

ZUBEHÖR

  • 5:1 MonarkTM Zufuhrpumpensatz
  • 30:1 MerkurTM Lösungsmittel-Spülpumpensatz.
  • Materialbehälter-/Schlauch-Wärmezirkulationssatz.
  • Wassergekühlter Doppelschlauchsatz.