Graco Inc.

GRACOs Reactor E-XP2 wurde zur Imprägnierung des größten Zelts der Welt verwendet

Reactor_E-XP2_200

Anwendung: Imprägnierung und Isolierung des Dachs und von 2 500 m2 künstlichem Strand

ASTANA, Kasachstan. Das Khan Shatyr („Königliches Zelt“) ist ein riesiges transparentes Zelt in Astana, der Hauptstadt Kasachstans.

Das 150 m hohe Zelt hat eine 200 m lange elliptische Grundfläche mit 140 000 m2 (14 ha) . Unter seinem Dach befinden sich auf einer Fläche, die größer als zehn Fußballstadien ist, eine großzügige Parkanlage, ein Shopping- und Veranstaltungscenter mit Plätzen und gepflasterten Straßen, ein Fluss für Bootsfahrten, Minigolfbahnen und ein Strandresort. Das Dach besteht aus ETFE Folienkissen. Das Khan Shatyr Shopping and Entertainment Centre Projekt wurde mit dem Preis für „Best Mixed-use Architecture“ der International Property Awards ausgezeichnet.

Das türkische Unternehmen Sembol (SML) war für den Bau der Zeltstadt verantwortlich. Im Dezember 2006 wurde mit dem Bau begonnen und im Juli 2010 wurde das Khan Shatyr fertiggestellt. Die Kosten betrugen 400 Millionen US-Dollar.

SML wollte das Dach und den künstlichen Pool im Khan Shatyr mit dem industriellen Wundermaterial Polyurea imprägnieren und isolieren. SML vergab diesen Teil des Projekts an das Unternehmen Izosistem.


Lösung

Nachdem Izosistem zeigen konnte, wie einfach Polyurea mit Gracos E-XP2 aufgebracht werden kann und welche einzigartigen Eigenschaften dieser Werkstoff hat, bekam Izosistem von SML den Auftrag, das Khan Shatyr zu imprägnieren.


Ergebnisse

GRACO E-XP2 war das einzige Gerät, das zusammen mit 4 Tonnen BASF Elastocoat vom Hauptsitz des Auftragnehmers nach Kasachstan transportiert wurde. Aufgrund der schnellen Aushärtezeit von Polyurea konnte Izosistem das Projekt in nur drei Tagen abschließen – und war damit dem für die Beschichtung vorgesehenen Zeitplan weit voraus.

BASF Elastocoat ist ein Polyharnstoff im Verhältnis 1:1, der mit 2500 psi Druck und einer Temperatur von 70 °C aufgetragen wurde. Acht Mitarbeiter von Izosistem arbeiteten auf der Baustelle in Schichten von 10:00 bis 22:00 Uhr. Während des Projekts meldeten sie, dass der E-XP2 von Graco, den sie zur Baustelle mitgenommen hatten, zwar recht mitgenommen aussähe, sie aber keinerlei Probleme oder Ausfallzeiten hätten.

VERLÄSSLICH ZUVERLÄSSIG GRACO


Technische Daten

Kunde
Sembol Construction
http://www.sembolinsaat.com.tr/
Izosistem

Branche
Konstruktion: Imprägnierung
und Gebäudeisolierung

Anwendung
IsolierungG mit Polyurea

Materialspezifikationen
BASF ELASTOCOAT C 6335

Typische Eigenschaften
Teil A – 1,00 kg/l
Teil B – 1,11 kg/l
Topfzeit (25 °C): 4 – 6 Stunden
Dichte: 1000 kg/m3
Härte Shore A: 92 – 95
Härte Shore D: 40 – 46
Viskosität Polyol: 220 MPa•s
Viskosität ISO: 800 MPa•s

Zusammensetzung: 2K Polyurea Systemelastomer 

GRACO-Geräte
REACTOR EXP-2
Fusion Air Purge Spritzpistole

Konfiguration

  • 259032 Reactor E-XP2, 241 bar Arbeitsdruck, 7,6 l/min Förderleistung
  • Heizgerät Leistung 15 300 W
  • 400 V / 3 ph
  • 60 m 3/8” Schlauch (246679)
  • ¼” Peitschenende (246055)
  • Temperatur 70 °C

Zufuhr und Rührwerk
GRACO Zufuhrpumpen-Komplettsystem T2 (246081)

  • 2 x GRACO T2 Pumpen (295616)
  • 1 x Twistork luftbetriebenes Rührwerk, Edelstahl, mit eingebauter Rückleitung (236629), zum Verrühren des Komponente A Basismaterials
  • Trocknungssatz, empfohlen für ISO, (247616)
     

Angaben zum GRACO-Händler
Besuchen Sie unsere Website, um einen GRACO Reactor Händler und Servicepartner in Ihrer Nähe in der Türkei und in Kasachstan zu finden. Klicken Sie dazu auf die Rubrik „Where to Buy”.

Wählen Sie unter „Solution“ den Bereich „Insulating“ aus.

http://gww.graco.com/kz/en/distributors/