Graco Inc.

Lackierung von Metalltanks bei Lastwagen

cisternas_20140611_2

Bei Cisternas Cobo handelt es sich um eine Firma in Nordspanien, die verschiedene Arten von Metalltanks für Lastwagen herstellt. Das Lackieren dieser großen Metalltanks findet in speziell angefertigten Kabinen statt. Für die Lackierung werden konventionelle luftzerstäubende Pistolen verwendet. Diese verursachen jedoch Farbnebel und Lackverschwendung. 

Um dieses Problem der Verschwendung zu lösen, hat Ochoa Maquinaria - Gracos Vertriebspartner vor Ort - die luftzerstäubende, manuelle Elektrostatikpistole Graco Pro XP vorgeschlagen.


Bei dem vorgeschlagenen Modell handelte es sich um die Graco 40 Kv Pro XP Booster-Pistole, da diese von der Größe her den konventionellen Pistolen ähnlich ist, an die die Lackierer gewöhnt sind. Tests mit der Pro XP Booster-Pistole verliefen sehr erfolgreich. Cistemas Cobo war sehr zufrieden mit dem Ergebnis und kaufte sechs luftzerstäubende Pistolen und drei Triton-Pumpen zur Versorgung der Pistolen. 


Bessere Produktivität mit Elektrostatikpistolen 

Im Vergleich zu konventionellen Pistolen bieten diese neuen Pistolen deutlich erhöhte Geschwindigkeit und Produktivität. Sie lackieren schneller und sparen viel Material und Lösungsmittel. Durch weniger Farbnebel sorgen sie auch für ein gesünderes Arbeitsumfeld für die Mitarbeiter. 

Bei Verwendung einer Elektrostatikpistole wird das Material von dem zu lackierenden Teil „angezogen“. So wird die Oberfläche schneller lackiert und nur eine Schlussbeschichtung muss hinterher aufgetragen werden. 

cisternas_20140611_3



40 % weniger Zeit, 35 % weniger Material 

Das Ergebnis war sehr zufriedenstellend. Cistemas Cobo benötigt nun 35 % weniger Material und 40 % weniger Zeit! Die wahrgenommene Qualität des Endprodukts hat sich ebenfalls verbessert, und die Entstehung von Farbnebel wurde deutlich reduziert.