Graco Inc.

Pumpen von Abwasser durch eine Filterpresse

Forbo Flooring aus Coevorden, Niederlande, ist ein Hersteller und Lieferant von Bodenbelägen und Textilböden, der weltweit in Projekte involviert ist und Endkunden bedient. Das Unternehmen bereitet das Abwasser, das es produziert, über eine Filterpressanlage mit einer Ein-Zoll-Druckluft-Membranpumpe auf. Das Abwasser wird mit einem Druck von sieben bar durch das Filterpresssystem gepumpt. Dieser Druck ist erforderlich, damit die Filterpressanlage gut funktioniert. Standardmäßig ist das System mit einer Tapflo-Druckluft-Membranpumpe ausgestattet, die über eine Druckerhöhungsanlage verfügt, um den gewünschten Druck zu erzeugen. Im Laufe der Zeit wurde die Druckerhöhungsanlage regelmäßig beschädigt und musste entsprechend ausgetauscht werden. Forbo Flooring versuchte das Problem zu lösen, indem das Unternehmen die Pumpe durch ein ähnliches Modell ersetzte. Dies änderte jedoch nichts an der relativ kurzen Lebensdauer der Druckerhöhungsanlage und diese Lösung blieb teuer.

 Um die Anlage weiter zu betreiben, baute Forbo Flooring die Pumpe ohne die Druckerhöhungsanlage ein. Allerdings konnte die Pumpe so nicht den erforderlichen Druck aufbauen, weshalb sich kein Filterkuchen in der Filterpressanlage bildete. Außerdem hatten die Verschleißteile der Pumpe eine kürzere Lebensdauer und durch die Anreicherung an den Filterplatten musste die Filterpressanlage zusätzlich gereinigt werden.

Einfaches Umstellen zwischen Nieder- und Hochdruck

HSC Pumps, Gracos regionaler Vertriebspartner, schlug als Lösung vor, das Pumpenmodell Husky 1050HP von Graco zu testen. Mit dieser Pumpe kann zwischen Nieder- und Hochdruck und entsprechend zwischen einem Druckverhältnis von eins zu eins oder zwei zu eins umgestellt werden, abhängig von der Leistung der Filterpressanlage. Meistens wird die Pumpe auf ein Druckverhältnis von zwei zu eins und einen Betriebsdruck von 4,5 bar eingestellt. Somit kann sie den für die Anlage erforderlichen Druck liefern. Nachdem die Husky 1050HP in der Filterpressanlage gründlich getestet wurde, kam Forbo Flooring zu dem Schluss, dass das Filterpresssystem sehr gut funktionierte, und das Unternehmen war mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Die Pumpe wurde bestellt, da sie sich am besten für die Anlage eignete. Schließlich lief der Betrieb nun optimal und zuverlässiger.