Graco Inc.

Zuverlässige & effiziente Lösungen für korrosive Anwendungen

Die Firma Celikord mit Sitz in der Türkei produziert und vertreibt Stahlseile. In ihren Werken finden einige hochgradig beanspruchende Prozesse unter Einsatz von hochkorrosiven Chemikalien statt. Beispielsweise werden Schwefelsäureabfälle von einem Tank zu verschiedenen Leitungen im Werk transportiert.

Für diesen besonderen Transportvorgang hat Celikord kürzlich für einen Pumpenwechsel vorgenommen. Mit der zuvor verwendeten 2"-Pumpe begann die Schwefelsäure bei vollem Tank durch die Leitungen zu zirkulieren. Celikord suchte nach einer zuverlässigen Lösung für den 30-Meter-Flüssigkeitstransport.

Widerstandsfähig & langlebig

Sie entschieden sich für die neue Graco 2” Husky™ 2200 Voll-Polypropylenpumpe als Lösung für ihre Schwefelsäureanwendung. Diese Pumpe ist mit einem robustem Design gebaut, arbeitet effizient und verhindert das Auslaufen gefährlicher Flüssigkeiten dank des einteiligen Mittelgehäuses aus Polypropylen zur Erhöhung der chemischen Kompatibilität. Der mit vier Schrauben fixierte Anschlussflansch sorgt für eine zuverlässige Abdichtung und der solide verstärkte Rahmen ermöglicht eine kleine Stellfläche. Zudem enthält die Pumpe geformte Membranen mit hervorragenden Eigenschaften hinsichtlich Beständigkeit und Langlebigkeit.

Einfach zu pflegen

Nachdem das Graco-Gerät drei Monate lang bei Celikord im Einsatz war, konnte Celikord den Unterschied nachweisen. Die neue Pumpe lief durchschnittlich vier bis sechs Stunden pro Tag an sieben Tagen in der Woche. Die vorher bei Celikord verwendete Pumpe lief durchschnittlich mit 5 bis 6 Bar, die Graco Husky 2200 dagegen kam mit 3,5 bis 4 bar bei äußerst günstiger Förderleistung und Luftverbrauch aus. Zudem war die Husky 2200 dank ihrer externen Luft- und Steuerventile einfach zu pflegen. Die Firma Celikord war äußerst zufrieden mit der Leistung ihrer neuen Anschaffung.