Graco Inc.

Einführung des Materialsteuerungssystems Pulse FC

Große Materialmengen mit dem neuen Pulse FC genau und automatisiert verfolgen

Beim neuen System zur Materialsteuerung Pulse® FC handelt es sich um eine innovative, drahtlose Lösung für die Materialsteuerung in Werkstätten für Kraft- und Nutzfahrzeuge. Das System bietet Servicebetrieben die Präzision und Kontrolle, die sie benötigen, um die Materialabgabe zu automatisieren und regulieren – für optimale Zurechenbarkeit und Profitabilität.

Neues SD-Dosiergerät mit Vorwahlmöglichkeit für Pulse FC

Im neuen System Pulse FC kommen die neuen robusten und ergonomischen Dosiergeräte mit Vorwahlmöglichkeit der Reihe SD™ mit einem maximalen Durchfluss von 68 l/min zum Einsatz. Diese neu gestalteten  Dosiergeräteverfügen über ein langlebiges, gegossenes Gehäuse und ein stabiles Ventil, um für die bestmögliche Leistung zu sorgen. Mit dem einfachen Startersatz Pulse FC können Sie Ihre Dosiergeräte mit Vorwahlmöglichkeit der Reihe SD auf Pulse FC umrüsten und sich damit  zusätzliche Kontrolle über Ihr Material verschaffen.

Einblick in Großmengen-Materialien gewinnen und diese kontrollieren

  • Einfach: Da die Materialkontrolle einfach ist, haben Sie Zeit, sich um mehr Kunden zu kümmern.
  • Verantwortlich: Es wird sichergestellt,  dass für exaktere Rechnungsstellung jedes Fahrzeug und jede Maschine genau die erforderliche Materialmenge erhält.
  • Anpassbar: Möglichkeit, Pulse FC schnell in praktisch jede Umgebung zu integrieren, sogar in Form von Nachrüstanwendungen, die hohe Installationskosten und Verzögerungen vermeiden.
  • Mobil: Problemlos mit mobilen Dosiergeräten zu verbinden, so dass die Materialabgabe mühelos ohne Verzögerungen,  oder weitere Schritte erfolgen kann

Mit der Einführung von Pulse FC hat Graco die Materialsteuerungslösung Pulse Pro, die im vergangenen Jahr eingeführt wurde, neu aufgestellt. Gemeinsam bilden diese beiden Lösungen die Produktreihe Pulse Fluid Management.

Das Pulse-Materialmanagement ist geeignet für viele Branche, wie Automobil, Bergbau, Fuhrparks, Güterfrachtverkehr, Bau, Ölförderung usw.