Graco Inc.

Reactor E-10hp  Tragbares Hochdruck-Dosiergerät

Einstiegsmodell für reine und hybride Polyurea-Beschichtungen

HändlersucheInformationen anfordern
20130515_174156_sm

Bauen Sie Ihr Geschäftstätigkeit mit Polyurea-Anwendungen aus

Der Reactor E-10hp ist ein ideales Einstiegsmodell, das sich bestens für Beschichtungsprojekte wie Balkons, Pools, Abdichtungen und Ladeflächen-Schutzbeschichtungen eignet. Es handelt sich um eine intelligente und erschwingliche Investition, die zum Ausbau Ihrer Geschäftstätigkeit beitragen wird.

Auch wenn es ein Einstiegsmodell ist, ist es trotzdem sehr leistungsstark. Der Reactor E-10hp arbeitet mit Hochdruck, um Ihnen die Energie und Leistungsfähigkeit zu bieten, die Sie zum Aufbringen von Polyurea-Beschichtungen benötigen. Dieses kompakte Gerät ist leicht und tragbar, und kann sogar mit einem herkömmlichen Stromanschluss betrieben werden, sodass Sie nicht in einen Generator investieren müssen.

Heizsystem „Boost“ für schnelle Anlaufzeiten von 20 Minuten

Mit dem innovativen Heizsystem „Boost“ und den isolierten Behältern des Geräts wird das Material schnell erhitzt, sodass Sie schneller mit der Arbeit beginnen können. Verglichen mit einer Anlaufzeit von mehr als einer Stunde bei einem Standard-Reactor E-10 sind Sie in der Tat in einem Bruchteil der Zeit bereit, Beschichtungen aufzubringen.


  • Bestens für kleine bis mittelgroße Projekte geeignet, wie Terrassen, Pools, Balkons, Tanks, Ladeflächen-Schutzbeschichtungen, Überlaufbecken und Abdichtungen.
  • Erhitzt Flüssigkeiten schnell
  • Tragbar und einfach zu bedienen
  • Kann über eine normale Haussteckdose betrieben werden. Es ist kein Generator erforderlich.
  • Eine erschwingliche Investition. Im Vergleich zu einem Standard-Reactor, bei dem ein Generator und Spritzausrüstung erforderlich sind
 

emea-Reactor-E10hp_chart_Pres_Flow

 

Materialförderung

Diese Tabelle bestimmt die Flüssigkeitsförderung in Abhängigkeit vom Arbeitsdruck und der gewählten Mischkammer.

Beispiele:

  • Bei 170 bar  mit der Mischkammer AW2222 beträgt die Förderung fast 3,6 l/min
  • Bei 125 bar  mit der Mischkammer AR2929 beträgt die Förderung fast 3,8 l/min
 

emea-Reactor-E10hp_chart_recirculation

Zirkulationszeiten

Nutzen Sie diese Tabelle, um herauszufinden, welches Modell des Reactor E-10 am besten für Ihre Anwendungen geeignet ist. Mithilfe dieser Tabelle können Sie die Zirkulationszeiten und Behältertemperaturen ermitteln, die erforderlich sind, um Ihre endgültige Spritztemperatur zu erreichen.

  • Der gekrümmte Kurvenabschnitt stellt die Behältertemperatur dar.
  • Der gerade senkrechte Kurvenabschnitt stellt Delta T der primären Erhitzer dar.

Ziehen Sie zur Berechnung der erforderlichen Behältertemperaturen Delta T von der von Ihnen gewünschten Spritztemperatur ab.

Reactor E-10hp
Maximum fluid working pressure
3000 psi
20.6 MPa, 206 bar
Maximum spray pressure: 120 V
2200 psi
15.2 MPa, 152 bar
Maximum spray pressure: 230 V
2500 psi
17.2 MPa, 172 bar
Maximum fluid temperature
170°F
77°C
Maximum ambient temperature
120°F
48°C
Maximum output
1 gal/min
3.8 liters/min
Output per cycle (ISO and RES)
0.0038 gallons/cycle
0.014 liters/cycle
Air inlet
1/4 in. quick-disconnect industrial type pin fitting
1/4 in. quick-disconnect industrial type pin fitting
Air outlet
1/4 npsm(m)
1/4 npsm(m)
Overpressure relief
Recirc/Spray valves automatically relieve excessive fluid pressure back to supply tanks
Recirc/Spray valves automatically relieve excessive fluid pressure back to supply tanks
Gun compressed air requirements
Fusion Gun (purge air and operating air): 4 scfm (0.112 m³/min)
Fusion Gun (purge air and operating air): 4 scfm (0.112 m³/min)
Maximum hose length
105 ft
32 m
Tank capacity each (nominal)
6 gal
22.7 liters
Weight (empty)
239 lb
108 kg
<b >Recommended Mix Chamber Sizes
Fusion® Air Purge
000, AW2222 (00 and 01 at reduced spray pressure)
000, AW2222 (00 and 01 at reduced spray pressure)
Probler® P2
AA (00 and 01 at reduced spray pressure)
AA (00 and 01 at reduced spray pressure)
<b >Electrical Requirements
120 V
120 VAC, 1 phase, 50/60 Hz, 3840 W; requires two separate, dedicated 20 A circuits. Full load peak amperage 16 A per circuit
120 VAC, 1 phase, 50/60 Hz, 3840 W; requires two separate, dedicated 20 A circuits. Full load peak amperage 16 A per circuit
230 V
230 VAC, 1 phase, 50/60 Hz, 5520 W; requires two separate, dedicated 15 A circuits. Full load peak amperage 12 A per circuit.
230 VAC, 1 phase, 50/60 Hz, 5520 W; requires two separate, dedicated 15 A circuits. Full load peak amperage 12 A per circuit.
Generator Size
120 V
5000 W minimum
5000 W minimum
230 V
7500 W minimum
7500 W minimum
Heater Power
120 V
3000 W during recirculation, 2000 W during pressure spray mode
3000 W during recirculation, 2000 W during pressure spray mode
230 V
4000 W during recirculation, 2760 W during pressure spray mode
4000 W during recirculation, 2760 W during pressure spray mode
Sound Pressure
In fast recirculation mode
71.3 dB(A)
71.3 dB(A)
Measure at 2500 psi (17 MPa, 172 bar), 1 gpm (3.8 lpm)
85.6 dB(A)
85.6 dB(A)
Sound Power Sound power measured per ISO-9614-2.
In fast recirculation mode
79.9 dB(A)
79.9 dB(A)
Measure at 2500 psi (17 MPa, 172 bar), 1 gpm (3.8 lpm)
93.3 dB(A)
93.3 dB(A)
Fluid Outlets
ISO Side
-5 JIC male
-5 JIC male
RES Side
-6 JIC male
-6 JIC male
Fluid Circulation Returns
ISO side
-5 JIC male
-5 JIC male
RES side
-6 JIC male
-6 JIC male
Hose Markings
ISO side
Red
Red
RES side
Blue
Blue
Wetted Parts
Wetted parts on all models
Aluminum, stainless steel, carbon steel, brass, carbide, chrome, chemically resistant o-rings, PTFE, ultra-high molecular weight polyethylene
Aluminum, stainless steel, carbon steel, brass, carbide, chrome, chemically resistant o-rings, PTFE, ultra-high molecular weight polyethylene
All other brand names or marks are used for identification purposes and are trademarks of their respective owners.