Für die Fahrbahmarkierungen in Frankreich verwendet Franceligne sowohl Farbe als auch thermoplastische Lösungen

Franceligne markiert Straßen und Parkflächen mit Streifen und Mustern, die mit Farbe und thermoplastischem Kunststoff aufgetragen werden. Für die Ausführung ihrer Arbeiten setzen die Mitarbeiter Graco Ausrüstung ein.

Seit 1982 arbeitet Franceligne für lokale Behörden und Straßenbauer in Ile de France, der Region um Paris. Das Unternehmen markiert Fahrbahnen und Parkflächen mit Streifen und Mustern, die mit Farbe und thermoplastischem Kunststoff aufgetragen werden. Für die Ausführung ihrer Arbeiten setzen die Franceligne-Mitarbeiter Graco Ausrüstung ein.

The late Gérard Viennet, who founded the company in 1982, decided to purchase Graco’s new ThermoLazer. “Graco tools aren’t unfamiliar to us,” says Gérard’s daughter Stéphanie, who succeeded him at the head of the company. “We have already used the LineLazer Airless for a long time and we also act as a distributor of Graco tools.”

Ausgezeichnet für neue und glatte Straßen 

Franceligne nutzt aus praktischen Gründen beide Maschinentypen. „Der ThermoLazer ist eine ausgezeichnete Lösung für neue und sehr glatte Straßen. Markierungen aus thermoplastischem Kunststoff haben eine längere mittlere Nutzungsdauer als solche, die mit Farbe aufgebracht werden. Doch auf älteren, deformierten oder beschädigten Straßen ist es viel einfacher, mit klassischen Farblösungen zu arbeiten. Wir setzen unsere eigene Graco Ausrüstung dafür ein und empfehlen unseren Kunden, dies ebenfalls zu tun“.

„Der ThermoLazer bietet einige Vorteile. Er ist sehr einfach zu handhaben und der Wechsel der Farbbehälter ist problemlos“.

Stéphanie Viennet, Manager von Franceligne

Einige nette Vorteile 

Der ThermoLazer ist nicht das erste Gerät für die Verarbeitung thermoplastischer Kunststoffe, das Franceligne genutzt hat. „In der Vergangenheit setzten wir andere Geräte ein. Ich bin aber froh, dass der ThermoLazer einige praktische Vorteile bietet. Er ist sehr einfach zu handhaben und der Wechsel der Farbbehälter ist problemlos“.


Wenden Sie sich an Graco