Graco Inc.

Rotary International nutzt Graco Markiergeräte für wohltätigen Zweck

Für den Rotary Club Belgrade Metropolitan ist soziale Verantwortung ein wesentlicher Teil seines Geschäftsmodells. Zuletzt wurde der Club in einer Schule für blinde und sehbehinderte Kinder in Belgrad tätig. Mitglied Darko Šovran, Besitzer des Unternehmens GFP und Graco-Händler in Serbien, half dabei, Markierungen an Bordsteinen und Treppenstufen anzubringen.

Die Schule für blinde und sehbehinderte Kinder „Veljko Ramadanovic“ verfügt über einen weitläufigen Schulhof, den die Kinder überqueren müssen, um von einem Gebäude zum andern zu gelangen. Hier stehen auch die verschiedene Spielanlagen, welche die Kinder jeden Tag benutzen. Unter den gegebenen Umständen konnten die Kindern bisher nicht rennen und spielen, ohne dabei Gefahr zu laufen, über Bordsteine zu stolpern.

Dem Rotary Club Belgrade Metropolitan zufolge war es Zeit für eine Veränderung, um den Kindern eine normale Kindheit zu ermöglichen, denn körperliche Betätigung ist wichtig für eine gesunde Entwicklung.

Das Markiergerät der Firma Graco wurde dazu genutzt, alle Bordsteine auf dem Spielplatz mit gelber Straßenfarbe, die vom Farbenhersteller „Pitura“ gespendet wurde, zu markieren. So können die Kinder jetzt sehen, an welchen Stellen sie beim Rennen und Spielen vorsichtig sein müssen.

Diese Aktion ist die zweite ihrer Art. Ein ähnliches Projekt wurde bereits in einer anderen Schule für blinde und sehbehinderte Kinder in Belgrad durchgeführt. Da es in Belgrad nur zwei Schulen für Personengruppen mit dieser Behinderung gibt, wird dieses Projekt in anderen Städten in Serbien weitergeführt werden.