Graco Inc.

TexSpray GMAX 7900 HD Standard-Baureihe  Kraftstoffbetriebenes Airless-Textur-Spritzgerät

HändlersucheInformationen anfordern

Das Airless-Textur-Spritzgerät Graco TexSpray GMAX 7900 HD bietet höchste Leistung für die anspruchsvollsten Aufgaben. Mit maximalem Durchfluss und extremer Haltbarkeit ist dieses Spritzgerät für alle Anwendungen geeignet – Glättungsputz in Niveau 5-Ausführung, Trockenbauschlämme in verschiedenen Ausführungen, alle Lacke und Grundierungen sowie andere dicke Beschichtungen.

Stets zuverlässig. Die Airless-Textur-Spritzgeräte TexSpray GMAX HD der Standard-Baureihe bieten eine unübertroffene Haltbarkeit und Leistung und sind in der Lage, die unterschiedlichsten Düsengrößen, größere Schlauchlängen und dickere Beschichtungen problemlos zu handhaben.

endurance

 

 

Endurance MaxLife-Kolbenpumpe

  • Hält 6x länger nach jedem Austausch
  • Verfügt über eine einzigartige gehärtete MaxLife Hülse und Stange
  • Übergroße Abstände gewährleisten minimalen Druckabfall

 

17805

SmartControl 3.0

  • Konstantes Sprühgebläse & Druckregelung
  • Ideal für Anwendungen mit geringem Overspray und niedrigster Totzone bei jedem Druck

 

MaxFlo 2 mit Ausflock-Schutz 

  • Geringeres Ausflocken, höhere Produktivität
  • Selbstreinigende Vibra-Seal-Technologie verhindert Materialanhäufung
  • Ununterbrochenes Spritzen mit echtem Ausflock-Schutz für mehr Produktivität
  • Optimierte Durchlässe für dickste Beschichtungen

Advantage-Präzisionsantrieb

  • Der langlebigste Antrieb
  • Verbesserte Baustellenbedingungen bei extrem leisem Betrieb
  • Lebenslange Garantie

Robuster Fahrgestellaufbau

  • Strapazierfähig und leicht zu transportieren
  • Hält widrigen Baustellenbedingungen stand und absorbiert Stöße und Vibrationen
  • Einfache Schlauchlagerung durch integrierten Schlauchaufwickler und Teleskopgriff
  • Einfaches Verladen durch integrierte Hebegriffe

Honda®-Motor

  • Zuverlässig, leistungsstark & einfache Inbetriebnahme
  • Die Ölwarnvorrichtung schaltet den Motor ab, um Schäden zu vermeiden, wenn der Ölstand zu niedrig wird.