Graco Inc.

Aktiver Druckausgleichsbehälter  Verringern Sie die Pulsationen der Pumpe für einheitliche Finish-Qualität

Reduziert Pulsationen und sorgt so für eine durchgängige Materialabgabe und ein gleichmäßiges Spritzbild

HändlersucheInformationen anfordern

„Einstellen und vergessen“ – Pulsationsminimierung

Minimieren Sie die Pulsationen in den Farbzirkulationsleitungen mithilfe des aktiven Druckausgleichsbehälters von Graco. Sobald er eingerichtet ist, sind keine manuellen Nachstellungen mehr notwendig.

  • Durch die aktive Luftdruckkompensation sind regelmäßige Überprüfungen des Luftdrucks nicht mehr erforderlich.
  • Dank der automatischen Selbstnachstellung muss der Luftdruck im Druckausgleichsbehälter bei einer Änderung des Sollmaterialdrucks nicht manuell nachgestellt werden.
Aktiver Druckausgleichsbehälter
  • Druckluftkompatibilität: Der Pulsationsdämpfer wird an Druckluftleitungen angeschlossen, die in den meisten Betrieben ohnehin bereits installiert sind.
  • Gute Spülbarkeit: Der Materialabschnitt verfügt über einen optimierten Durchflussweg, der zwischen Farbenwechseln rückstandsfrei und gründlich gespült wird.
  • Verbesserter Fehlermodus: Ein Rückschlagventil verhindert den Austritt von Farbe im Falle eines Membranbruchs.
Platzsparende und einfache Installation, kann überall in jeder Position montiert werden.


  • Platzsparende und einfache Installation
  • Direkte Montage an der Pumpe, an der Wand oder auf dem Boden.
  • Montage in der unteren oder oberen Position

Was sind Druckausgleichsbehälter?

Druckausgleichsbehälter werden in Farbzirkulationssystemen verwendet, um Druckschwankungen der Zufuhrpumpe auszugleichen.

Während des Hubwechsels der Pumpe erfolgt eine äußerst kurze, aber störende Pulsation des Drucks. Wird das System um einen Druckausgleichsbehälter erweitert, können diese Druckpulsationen verhindert werden. 
 

Vorteile des EQp

Hersteller, die besorgt um Pulsationen in ihrer Lackierstraße sind, können unseren aktiven Druckausgleichsbehälter einfach „einstellen und vergessen“.  Er passt sich automatisch an Spitzenleistungen und wechselnde Bedingungen an. Sobald er eingerichtet ist, sind keine manuellen Nachstellungen mehr notwendig.

 

  • Er arbeitet mit normaler Druckluft, wodurch die Notwendigkeit und die zusätzlichen Kosten für Hochdruckladeluft entfallen.
  • Spült zwischen Farbenwechseln rückstandsfrei und gründlich
  • Spart Platz durch verschiedene Möglichkeiten der Pumpenmontage
  • Eine Sicherheitsdichtung verhindert das Auslaufen von Farbe im Falle eines Membranbruchs.

 

Surge Tank Model 238986
Maximum Fluid Working Pressure
300 psi
2.1 MPa, 21 bar
Maximum Gas Charge Pressure
300 psi
2.1 MPa, 21 bar
Maximum Flow Rate (Maximum flow rates are recommended maximums for peak performance, Exceeding these values reduces the surge tank’s ability to dampen pulsation)
20 gpm
76 lpm
Maximum Operating Temperature
120° F
50° C
Wetted Parts
304 & 316 Stainless Steel, PTFE
304 & 316 Stainless Steel, PTFE
Surge Tank Model 238987
Maximum Fluid Working Pressure
300 psi
2.1 MPa, 21 bar
Maximum Gas Charge Pressure
300 psi
2.1 MPa, 21 bar
Maximum Flow Rate (Maximum flow rates are recommended maximums for peak performance, Exceeding these values reduces the surge tank’s ability to dampen pulsation)
20 gpm
76 lpm
Maximum Operating Temperature
120° F
50° C
Wetted Parts
304 & 316 stainless steel, PTFE
304 & 316 stainless steel, PTFE
Surge Tank Model 238988
Maximum Fluid Working Pressure
300 psi
2.1 MPa, 21 bar
Maximum Gas Charge Pressure
300 psi
2.1 MPa, 21 bar
Maximum Flow Rate (Maximum flow rates are recommended maximums for peak performance, Exceeding these values reduces the surge tank’s ability to dampen pulsation)
20 gpm
76 lpm
Maximum Operating Temperature
120° F
50° C
Wetted Parts
304 & 316 stainless steel, PTFE
304 & 316 stainless steel, PTFE
Surge Tank Model 233736
Maximum Fluid Working Pressure
360 psi
2.5 MPa, 25 bar
Maximum Air Inlet Pressure
218 psi
1.5 MPa, 15 bar
Maximum Flow Rate (Maximum flow rates are recommended maximums for peak performance, Exceeding these values reduces the surge tank’s ability to dampen pulsation)
Tank volume is 0.4 gal, Fluid does not flow through tank
Fluid does not flow through tank
Maximum Operating Temperature
176° F
80° C
Wetted Parts
Stainless steel, PTFE
Stainless steel, PTFE
Surge Tank Model 218509
Maximum Fluid Working Pressure
600 psi
4.2 MPa, 42 bar
Maximum Gas Charge Pressure
600 psi
4.2 MPa, 42 bar
Maximum Flow Rate (Maximum flow rates are recommended maximums for peak performance, Exceeding these values reduces the surge tank’s ability to dampen pulsation)
20 gpm
76 lpm
Maximum Operating Temperature
120° F
50° C
Wetted Parts
Carbon steel, electroless nickel-plated steel, UHMW polyethylene, fluoroelastomer, PTFE
Carbon steel, electroless nickel-plated steel, UHMW polyethylene, fluoroelastomer, PTFE
Surge Tank Model 220157
Maximum Fluid Working Pressure
600 psi
4.2 MPa, 2 bar
Maximum Gas Charge Pressure
600 psi
4.2 MPa, 42 bar
Maximum Flow Rate (Maximum flow rates are recommended maximums for peak performance, Exceeding these values reduces the surge tank’s ability to dampen pulsation)
15 gpm
57 lpm
Maximum Operating Temperature
120° F
50° C
Wetted Parts
304 and 17–4 PH stainless steel, UHMW polyethylene, fluoroelastomer, PTFE, tungsten carbide
304 and 17–4 PH stainless steel, UHMW polyethylene, fluoroelastomer, PTFE, tungsten carbide