InvisiPac

Lernen Sie die großen Vorteile einer behälterlosen Technologie zu schätzen, mit InvisiPac Zuführungssystemen für Heißschmelzkleber. Mit ihrem echten Schmelzverfahren auf Anfrage eliminieren Zufuhrsysteme für Heißschmelzkleber von InvisiPac Verkohlung von Klebstoff und erhöhen die Produktivität.

Vorteile von InvisiPac


Profitabel

Profitabel

Mit einer branchenführenden Startzeit von nur 10 Minuten erreicht die behälterlose InvisiPac-Technologie von Graco eine Reduzierung der Startenergie. Zudem verringert InvisiPac den Klebstoffverbrauch um mindestens 30 % und verhindert ungeplante Ausfallzeiten aufgrund von Klebstoffverkohlung, Düsenverstopfung und Schlauchproblemen. All dies trägt zu garantierten Einsparungen bei.

Zuverlässig

Zuverlässig

Mit dem InvisiPac-Heißschmelzsystem bleiben Temperatur und Viskosität des Klebstoffs konstant.  Das System funktioniert nach dem First-In-First-Out (FIFO)-Prinzip, das Temperaturschwankungen und die Bildung von Verkohlungen verhindert. Der Materialausstoß bleibt während der Produktionsstunden ohne Ausfallzeiten konstant. Durch die integrierte Modulfilterung des InvisiPac-Applikators werden verstopfte Düsen vermieden und eine gleichmäßige Klebstoffperle an jeder Verpackung aufgetragen. Verfolgen Sie den Klebstoffverbrauch, die Systemleistung und die Leitungsdaten von überall und jederzeit, um Ihre Industrie 4.0-Initiativen zu erreichen.

Sicher

Sicher

Da der Bediener keinen direkten Kontakt mit dem heißgeschmolzenen Klebstoff hat, verhindert das InvisiPac-System Sicherheitsrisiken wie Verbrennungen, giftige Dämpfe und Ausrutschen. Wenn der Klebstoff im Schmelzer einen bestimmten Mindeststand erreicht, wird automatisch ein Signal an das Zufuhrsystem gesendet: Daraufhin wird der Klebstoff aus dem Behälter direkt in das System gesaugt – ganz ohne Eingreifen des Bedieners.

In jeder Hinsicht besser


Das InvisiPac-Heißschmelzsystem im Einzelnen



InvisiPac HM10 – mit einer maximalen Schmelzrate von 4,5 kg
pro Stunde



InvisiPac HM25c – mit einer maximalen Schmelzrate von 11,3 kg
pro Stunde

InvisiPac-Heißschmelzsystem HM10 & HM25c im Vergleich
Venturi-Zufuhrrohr-System Venturi-Zufuhrrohr-System Venturi-Zufuhrrohr-System

Venturi-Zufuhrrohr-System

Die automatische Zufuhr liefert nur die benötigte Menge an Heißschmelzkleber-Pellets.

Der Venturi-Zufuhrschlauch wird direkt an den Systemeinlass angeschlossen.

Die Bediener verwenden die Luftregelung zur Einstellung der Pelletgeschwindigkeit. Eine Fernzufuhr-Option ist ebenfalls verfügbar.

close
Interner Behälter Interner Behälter Interner Behälter

Interner Behälter

Das niedrige Profil und der durchsichtige Deckel erleichtern das schnelle Befüllen und Überwachen des Heißschmelzsystems. Ein externer Rüttler unterhalb des Behälters verhindert das Verklumpen der Pellets auf dem Weg zum Venturi-Einlass.

Die Komponenten, zu denen der Bediener Zugang hat, werden nicht beheizt, so dass Verbrennungen wirksam verhindert werden.

close
Bedienoberfläche Bedienoberfläche Bedienoberfläche

Bedienoberfläche

Der intuitive Neun-Zoll-Touchscreen ermöglicht eine bessere Prozesssteuerung und Bedienung. Das Display ist geneigt, sodass es leicht zu sehen und zu bedienen ist:

  • Heißschmelz-Zieltemperatur und Isttemperatur
  • Systemeinrichtung und -diagnose
  • Wartungserinnerungen und -ratschläge
  • Materialverbrauchsprotokolle
close
Automatisches Zufuhrsystem Automatisches Zufuhrsystem Automatisches Zufuhrsystem

Automatisches Zufuhrsystem

Der patentierte, selbstlernende Zufuhr-Algorithmus ermöglicht ein gezieltes Auffüllen Ihres Heißschmelzsystem. Der Behälter führt das Granulat je nach erforderlichem Ausstoß automatisch der Maschine zu.

  • Keine Verbrennungsgefahr, da der Bediener nicht mit den erhitzten Bereichen und dem heißen geschmolzenen Klebstoff in Berührung kommt
  • Keine Verschmutzungen oder Verunreinigungen im Klebstoff, da der Behälter vollständig geschlossen ist
close
Schmelzer Schmelzer Schmelzer

Schmelzer

Kammern mit hohem Schmelzflächenverhältnis erhitzen das Heißschmelzkleber-Granulat gleichmäßig. Das First-in-first-out-System stellt sicher, dass der zuerst geschmolzene Klebstoff auch zuerst aufgetragen wird, und dadurch werden Verklebungen und Temperaturschocks vermieden.

close
Erweitertes Anzeigemodul Erweitertes Anzeigemodul Erweitertes Anzeigemodul

Erweitertes Anzeigemodul

Die intuitive Farb-LCD-Benutzeroberfläche ist leicht zu erlernen und erleichtert die präzise Steuerung des gesamten Heißschmelzsystems.

Die Option „Mustersteuerung“ ermöglicht die Umstellung von einer festen Raupe auf eine Stichraupe per Knopfdruck und spart so Zeit und Geld.

close

Ein Kunde spricht


Zusammenarbeit mit Graco

Wird geladen...
Produktdaten können nicht geladen werden.

Filterergebnisse


Filter

1-15 of 20 results

Dokumente & Videos

NAME
Sprache
Größe
Dateityp
Herunterladen
NAME
Sprache
Größe
Dateityp
Herunterladen

Einen Verpackungsexperten kontaktieren

Bitte auswählen
Bitte einen Wert eingeben
Bitte einen Wert eingeben
Bitte auswählen
Ihre E-Mail-Adresse ist erforderlich.
Bitte einen Wert eingeben
Bitte einen Wert eingeben
Bitte einen Wert eingeben

HILFE VON EINEM LOKALEN HÄNDLER ERHALTEN

Es werden Händler angezeigt für

Haben Sie Fragen zum Produkt?

Technischer Support

Technischer Support

+32 89 770 847

Montag bis Freitag
08:30 - 17:00 MEZ

Allgemeiner Support

Allgemeiner Support

+32 89 770 865

Montag bis Freitag
08:30 - 17:00 MEZ

Graco